Stefanie Adler's Auswirkungen der Tiefenhirnstimulation bei Morbus Parkinson PDF

By Stefanie Adler

Magisterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, notice: 2,7, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Sonderpädagogik), Sprache: Deutsch, summary: Diese Magisterarbeit greift die Beziehung Morbus Parkinson und Dysarthrie auf und verknüpft diese mit der Therapiemöglichkeit der Tiefenhirnstimulation des Nucleus Subthalamicus.
Die Tiefenhirnstimulation stellt eine Therapieform der Parkinson-Krankheit dar, die mittlerweile seit knapp 30 Jahren Anwendung findet. Heute gehört die Tiefenhirnstimulation zu den favorisierenden angewandten interventionellen Therapieverfahren des idiopathischen Parkinson-Syndroms. Daneben sind noch die subkutane Applikation von Apomorphin und die Gabe von L-Dopa zu erwähnen. Neurochirurgische Verfahren, wie die Tiefenhirnstimulation, sollen die medikamentösen Behandlungen jedoch ablösen bzw. soll die Medikamentendosis dadurch verringert werden können. Folgende Verfahren sind in Deutschland derzeit zulässig: Thalamotomie, Pallidotomie, kontinuierliche Hochfrequenzstimulation des Thalamus, des Globus pallidus internus und des Nucleus subthalamicus. Welche Vor- und Nachteile diese Verfahren haben, wird im Laufe dieser Arbeit geklärt. Zu der medikamentösen Behandlung zählt eine Vielzahl an verschiedenen Medikamenten, die jeweils unterschiedliche Wirkungen erzielen. Das bekannteste Medikament ist das Levodopa. Das sogenannte L-Dopa ersetzt die Dopaminzufuhr im Gehirn. Es gehört zu dem Medikament mit dem besten Verhältnis von Wirkung und Nebenwirkung. Allerdings sollte das Medikament nur der kurzfristigen Therapie dienen, denn nach einer Langzeiteinnahme überwiegen häufig die Nebenwirkungen. Daher suchte guy nach einer längerfristigen Behandlungsmethode, die womöglich in der Tiefenhirnstimulation gefunden wurde. Hauptsächlich erwartet guy sich von dieser
operativen Methode eine dauerhafte Besserung der Kardinalsymptome der Parkinson-Krankheit (vgl. Schwarz & Storch 2007). Die Frage nach dem Effekt auf die Sprache soll in dieser Arbeit besonders herausgestellt werden. Daher liegen mehrere Studien vor, die sich mit der Tiefenhirnstimulation und ihren Auswirkungen auf Sprache (und Motorik) beschäftigen. Als weitere Behandlungsmethode, rein für das gestörte Sprechen, wird zusätzlich das Lee-Silverman-Voice-Treatment vorgestellt.

Show description

Read Online or Download Auswirkungen der Tiefenhirnstimulation bei Morbus Parkinson auf die rigid-hypokinetische Dysarthrie (German Edition) PDF

Similar special education books

Das projektive Verfahren „Familie in Tieren“: Instrument by Karin Susan Luther PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, notice: 1,3, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis1Einleitung12 Der Begriff „Anamnese“12. 1 Die Anamnese und ihre Bedeutung für die pädagogische Arbeit22. 2 Das Verfassen eines Anamneseberichtes32.

Accessible Instructional Design: 2 (Advances in Special - download pdf or read online

The Advances in specified schooling expertise sequence is designed to concentration overseas cognizance on functions of expertise for people with disabilities. remarkable researchers from around the globe will give a contribution chapters synthesizing the learn facts on particular different types of know-how functions that enhance entry, engagement, and studying results of various inexperienced persons.

Die große Aufstiegslüge: Wie unsere Kinder um ihre Zukunft - download pdf or read online

Kann guy ein expertise erkennen? Und fördern? Der Talentscout Suat Yilmaz sagt: Ja, guy kann und guy muss! Denn zahllose Studien belegen, dass in Deutschland nach wie vor nur Akademikerkinder das Privileg genießen, sich zu bilden. Doch brauchen wir dringend die versteckten Potenziale von Kindern mit Migrationshintergrund, Kinder von Arbeitern und Nichtakademikern.

Download e-book for kindle: Special Education 2.0: Breaking Taboos to Build a NEW by Miriam Freedman

Six million scholars with disabilities obtain companies via America’s special forty-year-old distinct schooling legislations. considering that 1975, the legislations succeeded in offering all scholars with disabilities (13 14 percentage of all scholars) entry to schooling. but, it endured to develop ever extra complicated. Its standards and prices weigh down faculties; its laws burden educators and confuse mom and dad; its “wait to fail” method delays intervention for lots of scholars; its opposed enforcement pits mom and dad and educators opposed to one another; and its inequitable constitution impacts all scholars.

Extra resources for Auswirkungen der Tiefenhirnstimulation bei Morbus Parkinson auf die rigid-hypokinetische Dysarthrie (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Auswirkungen der Tiefenhirnstimulation bei Morbus Parkinson auf die rigid-hypokinetische Dysarthrie (German Edition) by Stefanie Adler


by John
4.0

Rated 4.47 of 5 – based on 15 votes